KYB 112 - GMDSS / Stahnke

KYB 112 - GMDSS / Stahnke
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
 

Gesamtpreis:  €12,00 € *
Exemplar(e)
  • 401112
Produktinformationen "KYB 112 - GMDSS / Stahnke"

Das Global Maritime Distress and Safety System - kurz GMDSS - ist ein weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem, für dessen Nutzung Schiffe über 300 BRZ mit entsprechenden Geräten bis 1999 ausgerüstet sein mussten. Auch für die nichtausrüstungspflichtige Sportschifffahrt stellt GMDSS das Sicherheitssystem schlechthin dar.

Angelika Stahnke erklärt in diesem Buch, wie GMDSS funktioniert und welchen Nutzen das System für die Freizeitschifffahrt hat. Sie gibt Entscheidungshilfen für eine sinnvolle Ausrüstung der Yacht mit GMDSS-Geräten, erläutert Funktion und Arbeitsweise beispielsweise eines DSC-Controllers, von NAVTEX-Geräten, Radartranspondern und von Satelliten- Seenotfunkbaken, erklärt den Unterschied zwischen einer COSPAS/SARSAT- und einer Inmarsat-EPIRB. Man erfährt auch, welche Seefunkzeugnisse für dieTeilnahme am GMDSS erforderlich sind. Abgerundet wird das Buch durch eine Zusammenfassung und Erklärung aller GMDSS-spezifischen Begriffe und Abkürzungen.

158 Seiten, Format: 13,1 x 20,0 cm, Delius Klasing

Weiterführende Links zu "KYB 112 - GMDSS / Stahnke"
Produktinformationen "KYB 112 - GMDSS / Stahnke"

Das Global Maritime Distress and Safety System - kurz GMDSS - ist ein weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem, für dessen Nutzung Schiffe über 300 BRZ mit entsprechenden Geräten bis 1999 ausgerüstet sein mussten. Auch für die nichtausrüstungspflichtige Sportschifffahrt stellt GMDSS das Sicherheitssystem schlechthin dar.

Angelika Stahnke erklärt in diesem Buch, wie GMDSS funktioniert und welchen Nutzen das System für die Freizeitschifffahrt hat. Sie gibt Entscheidungshilfen für eine sinnvolle Ausrüstung der Yacht mit GMDSS-Geräten, erläutert Funktion und Arbeitsweise beispielsweise eines DSC-Controllers, von NAVTEX-Geräten, Radartranspondern und von Satelliten- Seenotfunkbaken, erklärt den Unterschied zwischen einer COSPAS/SARSAT- und einer Inmarsat-EPIRB. Man erfährt auch, welche Seefunkzeugnisse für dieTeilnahme am GMDSS erforderlich sind. Abgerundet wird das Buch durch eine Zusammenfassung und Erklärung aller GMDSS-spezifischen Begriffe und Abkürzungen.

158 Seiten, Format: 13,1 x 20,0 cm, Delius Klasing

Weiterführende Links zu "KYB 112 - GMDSS / Stahnke"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "KYB 112 - GMDSS / Stahnke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen