Lagerbestand5_1_0_5

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Onlinegeschäfte der Fa. Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör, Inh. Ralf Selbmann, UST-ID Nr.: DE 811 767 959

§ 1 Geltungsbereich

Wir erbringen unsere Leistungen und Angebote ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auch ohne ausdrückliche nochmalige Vereinbarung für alle zukünftigen Geschäfte gelten. Der Geltung anderer Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichende Regelungen gelten nur, wenn wir diesen in Textform ausdrücklich zugestimmt haben.

§ 2 Aufträge und Angebote

Unsere Angebote stellen nur eine Aufforderung an den Kunden dar, seinerseits verbindliche Angebote abzugeben und sind daher freibleibend und unverbindlich. Nach betätigen des Kaufen-Button löst der Kunde eine zahlungspflichtige Bestellung aus. Das Widerrufsrecht bleibt davon unberührt. Sollte die bestellte Ware nicht verfügbar sein, werden wir die Annahme des Angebots unverzüglich ablehnen. Der Vertrag kommt durch unsere Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung) zustande. Die gesetzlich vorgeschriebene elektronische Zugangsbestätigung der Bestellung ist keine Auftragsbestätigung. Jedoch gilt die Rechnungsstellung oder Lieferung der Ware als Annahme der Bestellung. Die Eigenschaften der von uns angebotenen Artikel sind nach bestem Wissen und nach den uns vorliegenden Informationen unserer Vorlieferanten gemacht. Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. Desweiteren behalten wir uns geringfügige Abweichungen gegenüber Abbildungen und Angaben aus den Angeboten aus produktionstechnischen Gründen oder zur technischen Verbesserung vor. Dies gilt nur für solche Änderungen oder Abweichungen, die unter Berücksichtigung unserer Interessen für Sie zumutbar sind.

§ 3 Lieferzeit

Die Lieferung erfolgt in der bei den einzelnen Artikeln angegebenen Lieferzeit (nur innerhalb von Deutschland).

Sämtliche Artikel werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Die Bestellung größerer Mengen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Fa. Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör, Inh. Ralf Selbmann, Hauptstr. 92-93, 12159 Berlin.

Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich und können verbindlich nur in Textform vereinbart werden. Im Falle höherer Gewalt, Arbeitskampf, Feuer oder sonstiger unverschuldeter vorübergehender Unmöglichkeit von uns oder einem unserer Lieferanten sowie bei ungünstigen Witterungsverhältnissen verlängern sich die Liefertermine bzw. Lieferfristen um die Dauer der Behinderung. Für den Fall, dass eine bestellte Ware nicht in der angegebenen Lieferzeit lieferbar sein sollte, werden wir Sie per e-mail, Telefon, Fax oder über die angegebene Adresse unverzüglich hiervon benachrichtigen. Sowohl Sie als auch wir sind in diesem Fall zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Ggf. bereits erbrachte Leistungen werden wir unverzüglich zurückerstatten.

§ 4 Widerrufsrecht und Folgen

4.1. Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Nähere Informationen finden Sie in der Widerrufsbelehrung

in der Fußzeile unter Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Fa. Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör
Inh. Ralf Selbmann
Hauptstr. 92-93
12159 Berlin
Tel. 030 / 852 18 41, Fax 030 / 851 27 43
e-mail: kontakt@bootsladen-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

Fa. Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör,
Inh. Ralf Selbmann
Hauptstr. 92 – 93
12159 Berlin
Fax: 030 / 851 27 43
E-Mail: kontakt@bootsladen-online.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren : _____________________________________________.

Bestellt am ____________ / erhalten am ____________

 

Name des / der Verbraucher(s): ________________________

Anschrift des / der Verbraucher(s): __________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen

 

4.2. Die Widerrufsbelehrung und das Muster-Widerrufsformular werden jeder Bestellung in schriftlicher Form beigefügt. Das Muster-Widerufsformular finden Sie als PDF zum Ausdrucken in der Fußzeile unter Widerrufsrecht.

Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von Fa. Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör, Inh. Ralf Selbmann gespeichert und ist dem Kunden zugänglich.

4.3. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen oder von Softwaren, sofern die gelieferten Datenträgern von Ihnen entsiegelt worden sind.

4.4. Vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen.

§ 5 Preise und Versand

Die Preise verstehen sich in EUR inkl. der derzeit geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen gibt es keinen Mindesbestellwert. Die genauen Versandkosten werden vor dem Absenden der Bestellung detailliert ausgewiesen. Wir berechnen für Standardlieferungen (Pakete bis 31,5 kg, Kantenlänge max. 1,20 m)

  • innerhalb Deutschlands für einen Warenwert ab EUR 50.00 keine Versandkostenpauschale - wir liefern Frei Haus
  • innerhalb Deutschlands für einen Warenwert unter EUR 50.00 eine Versandkostenpauschale von EUR 6.50
  • innerhalb der EU-Länder für einen Warenwert ab EUR 250.00 keine Versandkostenpauschale - wir liefern Frei Haus
  • innerhalb der EU-Länder für einen Warenwert unter EUR 250.00 eine Versandkosenpauschale von EUR 14.90
  • Für Sperrgut-Artikel innerhalb Deutschlands (Kantenlänge bis max. 2m) berechnen wir eine Sperrgutpauschale von EUR 20,00

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter 030 852 18 41.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung gelten machen zu können

Artikel, welche mit dem Hinweis "Nur Abholung möglich" angeboten werden, werden grundsätzlich nicht versandt. Diese Artikel müssen in unserem Ladengeschäft (Hauptstraße 92-93; 12159 Berlin) abgeholt werden.

§ 6 Zahlung

Die Abwicklung der Aufträge erfolgt gegen Vorkasse, über PayPal, per Nachnahme oder Barzahlung bei Abholung. Bei einer Lieferung außerhalb Deutschlands kann die Zahlung nur per Vorkasse oder über PayPal erfolgen.

Bei Vorkasse gewähren wir einen Skonto von 2.00 %.

Bei Zahlung über PayPal erheben wir keine Gebühren - es gelten die Bestimmungen von PayPal. Die daraus resultierenden Transaktions-Gebühren tragen wir.

Die Nachnahmegebühr beträgt EUR 4.00. Bei Bestellungen per Nachnahme erfolgt die Zahlung zzgl. der von der Deutschen Post beim Empfänger erhobenen Gebühren von derzeit EUR 2.00 für eine Nachnahmezustellung.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

Sie können ein Zurückhaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 7 Gewährleistung

Für Mängel der Lieferung – außer bei Fehlen zugesicherter Eigenschaften oder bei schuldhafter vertragswesentlicher Pflichten – haften wir unter Ausschluss weiterer Ansprüche wie folgt.

Die gesetzlichen Gewährleistungsfristen bei Neuprodukten ab Gefahrübergang betragen bei privater Nutzung 24 Monate, bei gewerblicher und/oder beruflicher Nutzung 12 Monate. Wird im Rahmen der Gewährleistung nachgebessert oder nachgeliefert, löst dies keinen neuen Beginn der Gewährleistungsfrist aus.

Während der Frist besteht für Sie zunächst die Möglichkeit der kostenlosen Nachbesserung (Reparatur) oder des kostenlosen Umtausches. Führt die Nacherfüllung nicht zur Mängelbeseitigung, haben Sie die Wahl, vom Kaufvertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder Schadensersatz geltend zu machen.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Schäden, die entstanden sind infolge normaler Abnutzung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung oder Wartung, nicht sachgemäßer Beanspruchung. Die Gewährleistungsansprüche erlöschen auch dann, wenn ohne unsere Genehmigung seitens des Bestellers oder eines Dritten Änderungs- oder Instandsetzungsarbeiten vorgenommen werden.

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Nacherfüllung werden nur übernommen, soweit sie im Einzelfall, insbesondere im Verhältnis zum Kaufpreis der Ware, angemessen sind, keinesfalls aber soweit sie 150 % des Warenwertes übersteigen. Weitere Aufwendungen wie z.B. im Zusammenhang mit dem Ein- und Ausbau der mangelhaften Sache werden nur nach Maßgabe dieser Bedingungen übernommen.

Weitere Ansprüche des Käufers, insbesondere wegen Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder aufgrund von Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind, werden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

§ 8 Rücksendung bei Ausübung des Widerrufsrechts

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), tragen wir die Kosten der Rücksendung.

Für Rücksendungen erhalten Sie eine Rücksendenummer, die außen auf dem Karton sichtbar zu vermerken ist. Bitte senden Sie uns die Rücklieferung nicht unfrei zu, um unnötige Kosten zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen dann die verauslagten Portokosten auf Ihr angegebenes Konto.

ENTSORGUNGSHINWEIS ZU BATTERIEN UND AKKUS:

Schadstoffhaltige Batterien und Akkus sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne und den chemischen Symbolen für das enthaltene Schwermetall gekennzeichnet: Cd= Batterie enthält Cadmium, Hg= Batterie enthält Quecksilber, Pb= Batterie enthält Blei.

Das bedeutet, dass die Entsorgung von Batterien und Akkus NICHT über den normalen Haus- und Restmüll erfolgen darf. Verbraucher sind nach dem Batteriegesetz verpflichtet, ge- und verbrauchte Batterien und Akkus zurückzugeben. Diese können unentgeltlich bei den öffentlichen Sammelstellen der Gemeinden und Recyclinghöfen abgegeben werden.

Sie können die bei uns gekauften Batterien auch nach Gebrauch in unserem Ladengeschäft: Fa. Nippgen, Hauptstraße 92-93, 12159 Berlin zurückgeben.

Gemäß § 10 Batteriegesetz ist der Verkäufer verpflichtet, beim Kauf einer neuen Fahrzeugbatterie (Starter- bzw. Verbraucherbatterie) einen Pfand in Höhe von EUR 7,50 einschl. Umsatzsteuer zu erheben. Dieser Pfand ist zu zahlen, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufes keine alte Fahrzeugbatterie zurückgibt oder keinen Entsorgungsnachweis vorlegen kann.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die an den Besteller gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör, Inh. Ralf Selbmann.

Sollte der Besteller die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiterveräußert haben, so gelten seine Ansprüche gegen den dritten Erwerber als an Firma Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör, Inh. Ralf Selbmann abgetreten.

§ 10 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt.

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Dem Besteller steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Firma Dietmar Nippgen, Bootsbeschläge und Zubehör, Inh. Ralf Selbmann verpflichtet sich für diesen Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.

Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen befinden sich in der Datenschutzerklärung in der Fußzeile unter Datenschutz.

§ 11 Gerichtsstand / Erfüllungsort

Sofern sich aus dem Kaufvertrag bzw. der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Erfüllungsort Berlin. Für alle Rechtsstreitigkeiten, auch im Rahmen eines Wechsel- und Scheckprozesses, ist Berlin Gerichtsstand, wenn der Käufer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist. Der Verkäufer ist auch berechtigt, am Sitz des Auftraggebers zu klagen. Auf die Vertragsbeziehung ist ausschliesslich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anzuwenden.

§ 12 Haftungsausschluss

Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 13 Schlussbestimmungen / Rechtswirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen rechtsunwirksam sein oder werden oder sollte sich eine Lücke im Vertrag ergeben, so berührt das die Wirksamkeit des übrigen Vertragsinhaltes nicht. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Fa. Dietmar Nippgen
Bootsbeschläge und Zubehör
Inh.: Ralf Selbmann
UST-ID Nr.: DE 811 767 959
Berlin , Februar 2017

Zuletzt angesehen